Birnenkuchen

Rezept: Birnenkuchen
5
3
7986
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
250 g
Weizenmehl
3 EL
Wasser
1 EL
Zucker
1 Prise
Salz
75 g
Butter
75 g
Schweineschmalz/-fett
Für die Füllung:
1 kg
Birnen
4 EL
Zitronensaft
50 g
Zucker braun Rohzucker
1 Messerspitze
Zimt
1 Messerspitze
Nelkenpulver
50 g
gemahlene Haselnußkerne
30 g
in Scheiben geschnittene Haselnußkerne
1 EL
Semmelbrösel
Kondensmilch 10 % Fett
30 g
zerlassene Butter
1 EL
Zucker braun Rohzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
8,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Birnenkuchen

Lutz Apfelstrudel
Dunkles Nußmarzipan Rohmasse

ZUBEREITUNG
Birnenkuchen

1
Mehl in ene Rührschüssel sieben, Wasser, Zucker, Salz, Butter und Schweineschmalz hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten, anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten, sollte er kleben, ihn etwa 1 Stunde kalt stellen.
2
Birnen schälen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Rohrzucker mit Zimt und Nelken vermengen, mit gemahlenen und in Scheiben geschnittenen Haselnußkernen zu den Birnen geben. Alles vorsichtig vermengen.
3
Die Hälfte des Teiges ausrollen, den Boden und Rand einer Springform (Durchmesser 28 cm, Boden gefettet) damit auslegen (Rand etwa 3 cm hoch). Mit Semmelbröseln bestreuen. Die Birnenmasse darauf verteilen, den Teigrand in der Springform mit Kondensmilch bestreichen. Den restlichen Teig etwas größer als den Springformboden ausrollen. Die Teigdecke auf die Birnen legen, festdrücken, überstehenden Teig abschneiden. Aus den Teigresten Motive ausschneiden, die untere Seite mit Kondensmilch bestreichen. Auf die Teigdecke kleben. Die Teigdecke mit zerlassener Butter bestreichen, mit braunem Zucker bestreichen. bei 200 - 220 °C (vorgeheizt) etwa 45 Minuten backen.

KOMMENTARE
Birnenkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
den werd ich probieren, für dich 5*
Benutzerbild von freeminds
   freeminds
Toll beschrieben ... echt lecker ... LG :)
Benutzerbild von Vonnilein
   Vonnilein
find ich lecker, lass dir 5* da

Um das Rezept "Birnenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung