Mini Veganerikaner - vegane Amerikaner

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig:
Chia-Samen 2 Teelöffel
Wasser 100 Milliliter
Rohrohrzucker 80 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Großzügige Prise
Öl 80 Milliliter
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Mineralwasser 100 Milliliter
Für den Zuckerguss:
Puderzucker 75 Gramm
Zitronensaft 4 Teelöffel
Für den Schokoladenguss:
Puderzucker 100 Gramm
Kakaopulver 1 Teelöffel
Wasser 4 Teelöffel
Öl 2 Teelöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Chia-Samen mahlen und mit dem Wasser vermischen. Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben, verrühren und ca 10 Minuten quellen lassen.

2.Die Mischung verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat und dann aufschlagen.

3.Das Öl in einem dünnen Strahl einlaufen lassen und gut unterschlagen.

4.Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Nach und nach im Wechsel mit dem Mineralwasser in den Teig einarbeiten.

5.Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

6.Den Teig esslöffelweise auf einem ausgelegten Backblech verteilen. Auf genügend Abstand achten. 8 bis 9 pro Blech.

7.Die Veganerikaner ca 15 Minuten backen.

8.Die Mengenangabe für Zuckerguss und Schokoladenguss reichen für ca die Hälfte des Gebäcks.

9.Für den Zuckerguss die Zutaten miteinander verrühren und auf die flache Seite der Hälfte der noch heißen Veganerikaner verteilen. Man kann den Zuckerguss auch mit Lebensmittelfarbe einfärben und Zuckerperlen aufstreuen.

10.Für den Schokoladenguss Puderzucker und Kakaopulver mischen, Wasser und Öl einarbeiten. Auf die flache Seite der zweiten Hälfte des Gebäcks auftragen.

11.Erst abkühlen und dann schmecken lassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Veganerikaner - vegane Amerikaner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Veganerikaner - vegane Amerikaner“