Weizenbrot rustikal

2 Std 45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizen Mehl Type 405 500 Gramm
Dinkel-Vollkornmehl 250 Gramm
Weizen Mehl Type 1050 50 Gramm
lauwarmes Wasser 500 ml
Hefe Päckchen
Salz 2 Gramm

Zubereitung

Zuerst die Hefe ( ca. 21 gr.) im lauwarmen Wasser zergehen lassen, bis es vollständig aufgelöst ist. Dann alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken durchkneten. Zuerst ca. 1 Minute auf niedrige Stufe anrühren und dann auf höchster Stufe ca. 5 Minuten durchkneten, bis alle Zutaten gut vermengt sind.Den Teig in der Schüssel mit einem Tuch abdecken und ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.Den Teig anschließend aus der Schüssel nehmen und nochmals mit etwas Mehl kurz von Hand durchkneten, dann in die gewünschte Brotform bringen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.Benutzung einer Backform ist auch möglich, nur sie sollte groß genug sein, da der Teig noch gut aufgeht und etwas einfetten der Backform nicht vergessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 50 Minuten backen. Fertig Etwas abkühlen lassen und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weizenbrot rustikal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weizenbrot rustikal“