Herbstlicher Abschluss

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Speisekürbis 1 Stk.
Crème fraîche 5 Becher
Zimt und Zucker 300 g
Griechischer Joghurt 100 g
Honig 6 EL
Haselnüsse 200 g
Brauner Zucker 50 g
Butter 20 g
Apfel 1 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Als Erstes wird der Kürbis in mundgerechte Stücke geschnitten und entkernt.

2.Auf einem Backblech wird er mit Honig, Zimt und Zucker mariniert. Danach kommt er für 45 min bei 160 °C Umluft in den Ofen.

3.Währenddessen die Crème fraîche in eine Schüssel geben und mit dem griechischen Joghurt verrühren. Das Gemisch ein wenig mit dem Zimt verfeinern.

4.Nun wird das Topping, die Haselnüsse mit braunem Zucker, Butter und 3 EL Honig angebraten und in einer kleinen Pfanne „geröstet“.

5.Wenn der Kürbis fertig ist, diesen mit einem Pürierstab grob pürieren. Dazu einen klein geschnittenen Apfel geben und diesen leicht mit pürieren.

6.In einem kleinen Glas dann als Erstes die Crème fraîche, danach den pürierten Kürbis und als Topping die Haselnüsse schichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herbstlicher Abschluss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herbstlicher Abschluss“