Gemischter Tomatensalat mit Gurken und Dill

5 Std 9 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten, rot, vollreif 4 mittelgrosse
Salatgurke, grün, schlank, kernlos 1 kleine
Gewürzgurke, schlesische Art 1 kleine
Zwiebel, braun 1 kleine
Knoblauchzehen, frisch 2 kleine
Chili, grün, frisch oder TK 1 kleiner
Dill, frisch oder TK 10 g
Für das Dressing:
Rotweinessig, mild, Italien 2 EL
Zitronensaft 1 TL
Lake, von den Gewürzgurken 2 EL
Zucker, fein, weiß 1 TL
Salz 2 TL (gestrichen)
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 1 Prise
Muskatnuss, frisch gerieben 1 Prise
Kardamompulver 1 Msp
Olivenöl, extra vergine 2 EL
Sesamöl, dunkles 1 EL
Außerdem:
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle, zum Abschmecken etwas
Zum Garnieren: etwas
Dill, frisch etwas
Blüten und Blätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Std 9 Min
Gesamtzeit:
5 Std 9 Min

1.Tomaten und Salatgurke waschen und an beiden Enden kappen. Die Salatgurke zebraartig schälen. Tomaten und Salatgurke quer in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Gewürzgurke in ca. 5x10x30mm große Streifen schneiden. Die braune Zwiebel zu kleinen Würfelchen schneiden. Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse auspressen.

2.Den kleinen, grünen Chili waschen, längs aufschneiden und die Körner entfernen. Quer in dünne Streifen schneiden. Den Stiel und die Körner verwerfen. Den frischen Dill waschen, trocken schütteln, die Blätter von oben nach unten vom Stiel abstreifen und quer zerkleinern. Zum Garnieren die obersten Teile reservieren.

3.Alle vorbereiteten Zutaten in eine Servierschüssel geben, mischen und kalt stellen. Das Dressing erst kurz vor dem Servieren unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf die Servierschalen verteilen, garnieren und kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemischter Tomatensalat mit Gurken und Dill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemischter Tomatensalat mit Gurken und Dill“