Kürbiskernsnack

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ausgelöste Kürbiskerne von einem Hokkaido Kürbis 80 g
Küchenpapier etwas
1 Glas mit Deckel etwas
Olivenöl 2 EL
Kürbis Gewürz von ANKERKRAUT *) 1 TL
Kurkuma gemahlen 0,5 TL
mildes Currypulver 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Backpapier 1 Bogen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Kürbiskerne aus dem Fruchtfleisch auslösen, in ein Gefäß füllen und gründlich waschen, auf Küchenpapier ausbreiten und fertig säubern/trocknen. Die Kürbis-kerne in ein Glas füllen, Olivenöl ( 2 EL ), Kürbis Gewürz ( 1 TL ), Kurkuma gemah-len ( ½ TL ), mildes Currypulver ( ½ TL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) zugeben, das Glas verschließen und kräftig durchschütteln. Die Kürbiskerne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 – 30 Minuten rösten. Nach der Hälfte der Zeit die Kerne wenden und immer mal wieder das Blech ein weinig schütteln. Die gerösteten Kerne abkühlen lassen und zum Verzehr / zum Knabbern in ein Gefäß füllen. *) Gewürzmischung aus: Meersalz, Koriandersaat, Currypulver, schwarzer Pfeffer, getrocknete Karotte, Muskatnuss und Cayennepfeffer

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiskernsnack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiskernsnack“