Obstsalat mit Chili-Maracuja-Dressing

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Obst-Zutaten
Nektarinen 2 Stk.
Pfirsiche 2 Stk.
Erdbeeren (ca 580 g) 1 Schale
Heidelbeeren (ca 260 g) 1 Schale
Himbeeren (ca 300 g) 1 Schale
Basilikum frisch, gehackt 2 TL
Dressing
Zucker 60 g
Maracuja-Nektar 180 ml
Chilischote, rot 1 Stk.
Sternanis 2 Stk.
Zimt, gemahlen 1 Pr.
Kardamom 1 Pr
Pfeffer aus der Mühle etwas
Speisestärke 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Die Speisestärke mit etwas Maracuja-Nektar verrühren. Die Basilikumblätter feinhacken. Beides bereithalten.

2.Den Maracuja-Nektar mit dem Zucker, der Chilischote und den Gewürzen erhitzen und ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Zwischendurch rühren. Zum Ende hin die Speisestärke einrühren damit sie beim Köcheln aufquillt. Alles erkalten lassen.

3.Obst waschen, entsteinen, in löffelgerechte Stücke zerkleinern und miteinander vermischen.

4.Das kühl gewordene Dressing und das gehackte Basilikum zufügen. Alles miteinander vermengen und den Salat vor dem Servieren durchziehen lassen.

5.Die Obstsorten und deren Anteile am Gesamtgewicht bleiben der persönlichen Wahl überlassen. Die Angaben fürs Dressing reichen für die hier aufgelistete Obst-Gesamtmenge von ca. 1700 g. Alles miteinander ergibt 4 - 5 Dessert-Portionen.

6.Die Idee, ein Obstsalat-Dressing mit einer Chilischote, dem Sternanis und mit Basilikum zuzubereiten, ist dem ZEIT-Magazin vom 2. Juli 2020 entnommen. Alles andere (Nektar statt Wasser, Zimt und Kardamom, die Verwendung von Speisestärke) ist eigene Wahl und Ausführung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obstsalat mit Chili-Maracuja-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obstsalat mit Chili-Maracuja-Dressing“