Matjesfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Salat

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Matjesfilet:
Matjesfilet: 250 g
1 kleine Zwiebel 50 g
Bratkartoffeln:
Drillinge/Pellkartoffeln/gepellt 400 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
1 rote Zwiebel 75 g
Sonnenblumenöl 3 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Kümmel ganz 1 TL
Rote-Bete-Salat:
gekochte Rote-Bete 200 g
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
stichfeste saure Sahne 1 EL
Prise Zucker 1 kräftige Prise
Servieren:
2 Blattstücke vom Chinakohl etwas
Majonäse 2 EL
2 Blättchen Maggikraut etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Matjesfilet:

1.Zwiebel schälen, erst in Scheiben schneiden und dann in Ringe auseinander mon-tieren.

Bratkartoffeln:

2.Für die Bratkartoffeln habe ich die Drillinge schon tags zuvor gekocht. Drillinge waschen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die gekochten Drillinge in Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Sonnenblumenöl ( 3 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und kräftig anbraten. Dabei immer mal wieder vorsichtig mit dem Pfannenwender wenden. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) würzen. Die Zwiebelstreifen zugeben und mit anbraten. Alles nun auf kleiner Flamme einige Minuten laicht weiter braten und dabei immer mal wieder vorsichtig wenden.

Rote-Bete-Salat:

3.Rote-Bete erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Rote-Bete Streifen in eine Schüssel geben, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zucker ( 1 kräftige Prise ) würzen. Stichfeste saure Sahne ( 1 EL ) zugeben und alles vorsichtig vermischen / vermengen.

Servieren:

4.Matjesfilets auf 2 Teller verteilen und mit Zwiebelringen belegen. Bratkartoffeln, Ro-te-Bete-Salat dazugeben und mit Majonäse ( 1 EL auf einem Salatblatt ) dazugeben und mit einem Maggikraut Blättchen garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjesfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjesfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Salat“