Gekochte Eier mit Pfannengemüse, Champignons und Rösti

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gekochte Eier:
Eier 3 Stück
Pfannengemüse:
1 rote Paprika 150 g
2 Zwiebeln 125 g
1 Möhre 75 g
1 Frühlingszwiebel 50 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Sahne 100 g
mildes Currypulver 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
geschnittener Koriander 0,75 Tasse
Champignons:
braune Champignons ( 16 Stück) 150 g
Sonnenblumenöl 3 EL
Ketchup Manis 1 EL
Rösti:
festkochende Kartoffeln 500 g
Salz 1 TL
1 Küchenreibe/Raspel etwas
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 4 EL
Servieren:
Basilikumblatt zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Gekochte Eier:

1.Eier kurz vor dem Servieren hart kochen, abschrecken, abpellen und halbieren.

Pfannengemüse:

2.Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhre mit dem Sparschäler schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse ( Paprikawürfel, Zwiebelwürfel, Möhrenwürfel und Frühlingzwiebelringe ) zugeben und 5 – 6 Minuten anbraten/pfannenrühren. Mit der Sahne ( 100 g ) ablöschen/angießen und mit milden Currypulver ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Alles nun noch einige Minuten köcheln/reduzieren lassen.

Champignons:

3.Die Champignonstiele entfernen und die Champignons putzen/bürsten. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 3 EL ) erhitzen, die Champignons mit dem Kopf nach unten hineinsetzen und langsam anbraten. Die Champignons auf der Stielseite mit Ketchup Manis ( 1 EL ) beträufeln, umdrehen, kurz weiter anbraten, herausnehmen und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten.

Rösti:

4.Tags zuvor: Kartoffeln waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, abschrecken, abpellen und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank kalt stellen. Am nächsten Tag: Kartoffeln mit einer Küchenreibe raspeln, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 4 EL ) erhitzen, die geraspelte Kartoffelmasse zugeben und mit einem Pfannenwender platt drücken. Jetzt so lange kräftig anbraten, bis man an den Rändern eine kräftige braun Färbung erkennen kann. Den Rösti unter Hilfe von 2 großen Tellern wenden und die zweite Seite fertig braten.

Servieren:

5.Gekochte Eier mit Pfannengemüse, Champignons und Rösti, mit einem Basili-kumblatt garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochte Eier mit Pfannengemüse, Champignons und Rösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekochte Eier mit Pfannengemüse, Champignons und Rösti“