Brombeertarte

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Mürbteig
Mehl 210 gr.
Zucker 70 gr.
Butter 120 gr.
Ei - M 1 Stk.
Salz 1 Pr.
Backpulver 1 Mssp.
Für den Belag
Brombeeren tiefgekühlt 600 gr.
Für den Guss
Frischkäse 200 gr.
Zucker 80 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 Stk.
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
Zitronenschale gerieben 1 EL
Crème fraîche 150 gr.
außerdem
Fett und Brösel für die Form etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Vorarbeiten

1.Brombeeren auftauen und gut abtropfen lassen Eine Tarteform ausfetten und bröseln Backofen auf 160° C - Umluft - vorheizen

2.Die Zutaten für den Mürbteig verkneten und in Folie gewickelt 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen, dann auf etwas Mehl ausrollen und in die Tarteform legen, dabei einen kleinen Rand hochziehen.

3.Die abgetropften Früchte auf dem Boden verteilen.

4.Für den Guss alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einer glatten Creme verrühren, über die Früchte gießen und glattstreichen. Im Ofen ca. 45 Min. backen, Stäbchenprobe !!!

5.Die Tarte aus dem Ofen nehmen und 10 Min. in der Form ruhen lassen, dann herausnehmen und völlig abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brombeertarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brombeertarte“