Möhrengemüse mit Hähnchen und Reis

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenfilets 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß 0,5 Teelöffel
Möhren lila (besser rote Möhren nehmen) 300 g
Staudensellerie 30 g
Zwiebel 2
Öl 2 Esslöffel
Langkornreis 75 g
Paprika edelsüß 0,5 Teelöffel
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 Teelöffel
Wasser 300 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Hähnchenfilets in Scheiben schneiden oder quer halbieren je nach Größe. Die Stücke mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen.

2.Die Möhren putzen, schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Ich hatte dieses Mal nur lila Möhren. Besser wären die roten Möhren gewesen, da die lila Möhren während des Kochens sehr färben. Man sieht es bei dem angerichteten Teller.

3.Den Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

4.In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin von beiden Seiten je 4 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

5.Nun Möhren, Sellerie, Zwiebeln und den Reis in die Pfanne geben und kurz dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel würzen. Dann mit 300 ml Wasser ablöschen. Hähnchenstücke mit in die Pfanne geben und aufkochen lassen und zugedeckt bei Mittlerer Hitze etwa 20-25 Minuten garen. Vor dem Servieren noch mal abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrengemüse mit Hähnchen und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrengemüse mit Hähnchen und Reis“