Oecher Wrap`s

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Wrap`s (8 Stück) 1 Päckchen
Philadelphia naturell (zum Bestreichen der Wraps) 2 Päckchen
Kopfsalat 1 Stück
Zutaten für die Cremefüllung „ein Relish“
Blutwurst 1 Ring
Gurke 1 Stück
Birne frisch 2 Stück
Zwiebel (weisse) 2 Stück
Belgische Mayonaise (z.b Calve) nach Gusto
Honig Senf (z.b. Mille) nach Gusto
Fruchtessig (Erdbeere) oder Weissweinessig nach Gusto
Honig Joghurt (z.b. Elinas) nach Gusto
Honig (z.b. Wildblüte) nach Gusto
Pfeffer und Salz (aus der Mühle) nach Gusto
Topping „normal“ oder saisonal
Kresse 1 Schale
Erdbeeren 250 Gramm
Zusätzlich für die schärfere Variante
Chili frisch (in Ringe) nach Gusto

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Den Kopfsalat waschen und dann fein zerteilen (z.b. in Streifen schneiden). In einem Sieb abtropfen lassen. Die Zutaten (Gemüse und Obst) erst waschen und anschliessend in feinste Würfel schneiden.

2.Nun werden die Zutaten für die Creme miteinander vermischt. Die Creme soll bestenfalls nicht dünnflüssig sein. Hierfür am besten alles nur mit einem Schneebesen kurz und kräftig aufschlagen. Nacheinander die vorbereiteten Gemüse und Obstwürfel mit einem grossen Löffel unterziehen.

3.Jetzt ist der Blutwurstring (gut gekühlt) als erstes von der Haut zu befreien und wird in 2 cm dicke Scheiben geschnitten. Diese Scheiben werden dann in kleine Würfel geschnitten. Kurz vor dem Anrichten der Wraps werden die Blutwurstwürfel vorsichtig unter das „Relish“ gehoben.

Die Wrap`s vorbereiten und anrichten

4.Wrap`s aus der Verpackung nehmen und je Stück 30 Sekunden in der Microwelle erhitzen. Anmerkung : Alternativ in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) jeweils 1 Minute bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Pfannenvariante ist recht zeitaufwendig und nur bei kleineren Portionen zu empfehlen. Um alle Wraps gleichzeitig zu erhitzen können sie auch im Backofen auf Backblechen ausgelegt bei 180 Grad für ca. 7 Minuten erhitzt werden.

Das Fertigstellen der „Oecher Wraps“

5.Die erwärmten Wraps auf ein Brett legen, mit Philadelphia bestreichen und dann den Kopfsalat locker drauf verteilen. Etwas Pfeffer drüber mahlen und dann nach Wunschmenge „das Relish“ zugeben. Obenauf ein wenig Erdbeere (in kleine Würfel geschnitten) und Kresse legen.

6.Anmerkung : Für die Scharfe Variante das Chili nicht vergessen.

7.Die Wraps rollen und für den optischen Effekt – quer- durchneiden. Nochmals Erdbeere und Kresse auf die Schnittstellen geben. Fertig.!!!!

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oecher Wrap`s“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oecher Wrap`s“