Birnen - Trauben Streusselkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 450 gr.
Zucker 20 gr.
Ei 2 Stk.
Backpulver 15 gr.
Zucker 160 gr.
Butter 200 gr.
Salz 1 Pr
Trauben blau kernlos 350 gr.
Birnen frisch 450 gr.
Zucker 25 gr.
Schokosträussel 2 Esslöffel
Fett zum einstreichen der Form etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Ofen auf 180 Grad einstellen und aufwärmen lassen, Backform 26cm mit backpapier auslegen & die Ränder gut einfetten.

2.Die Birnen & blauen Trauben waschen. Birnen schälen & in Würfel schneiden, Trauben halbieren, in eine Schüssel geben und mit dem Zucker (50gr.) vermengen. abdecken und ziehen lassen.

3.Das Mehl, das Backpulver, den Zucker (160gr), weiche Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer zu einem krümmeligen Teig vermengen. Zwei drittel von dem Teig in die vorbereitete Backform geben und so verteilen und andrücken, dass auch ein ca. 2-3 cm hoher Rand entsteht.

4.Den Birnen -Trauben-Mix verfeinern mit Knusper-Schokoladenstreussel oder Flocken, sanft umrúhren & alles auf den Kuchenboden verteilen. Das letzte drittel Teig als Streussel auf den Früchten verteilen & ab damit in den vorgeheizten Ofen.

5.Die Backzeit variiert zwischen 50-60 minuten, das ist auch wieder abhängig vom Ofen, nicht jeder ist gleich.

6.Nach dem backen den Kuchen mit etwas Puderzucker bestreuen & den Kuchen in der Form abkühlen lassen. Der Puderzucker kann aber muss nicht sein. Schlagsahne dazu servieren ist eine leckere Alternative!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen - Trauben Streusselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen - Trauben Streusselkuchen“