Hähnchenkeule (ausgelöst)

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
das Geflügel
Hähnchenkeule (ausgelöst) 4 Stück
Pfeffer und Salz frisch gemahlen nach Gusto
geräuchertes Paprikapulver (Spicy) nach Gusto
Limettenabrieb nach Gusto
Gemüse frisch
Paprika rot 2 Stück
Meersalz frisch gemahlen nach Gusto
Grüne Bohnen gedünstet 400 Gramm
Frischkäse Doppelrahmstufe 3 Esslöffel (gestrichen)
Senf mit Honig 1 Esslöffel
Bohnenkraut nach Gusto
Pfeffer und Salz nach Gusto
Salat
Eisbergsalat 1 Stück
Zwiebel weiss 1 Stück
Dressing
Limettensaft 1 Stück
Parmesankäse (frischer) 2 Esslöffel
Oel und Essig jeweils 5 Esslöffel
Joghurt 150 Gramm
Pfeffer und Salz nach Gusto
zusätzlich
Butterschmalz nach Gusto

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Sie beginnen mit dem auslösen der Hähnchenschenkel. Wenn es ganz schnell gehen muss bekommt man diese aus fertig vorbereitet im Handel. Jetzt grosszügig mit den aufgeführten Gewürzen bestreuen. In diesem Gericht verzichte ich auf die Haut (obwohl sie sehr lecker schmeckt). Auf einer Platte wird Butterschmalz (hoch erhitzt) das Hähnchenfleisch angebraten. In dieser Zeit die Paprikas halbieren und von Stunk und Samen befreien. Würzen sie die Paprika nun in der Innnenseite und schneiden sie dann in Streifen. Die Streifen nun zum Fleisch auf die Platte geben und anrösten. Nach 15 Minuten ist alles verzehrbar.

2.Den Eisbergsalat zuschneiden und waschen- abtropfen lassen. . Währenddessen, die Zwiebel würfeln und das Dressing aus den aufgeführten Zutaten in einem hohen Gefäss mixen. Den Salat und die Zwiebel in eine Schüssel geben und das Dressing zu giessen. Mit den Händen gut vermischen und ziehen lassen.

3.Dann beginnen sie die die geputzen Bohnen zu garen. Die Bohnen brauchen ca. 10 Minuten um in wenig Salzwasser bissfest zu werden. Sobald sie das Bohnenwasser abgeschüttet haben, geben sie alle Gewürze auf die Bohnen und mischen die Bohnen gut durch. Deckel drauf un Warmhalten.

4.Nun werden nur noch die Teller angerichtet und es darf gespeisst werden :) Man kann natürlich auch einfach alles in Schüsseln auf den gedeckten Tisch stellen. Ein stück Brot hinzureichen und man wird wirklich satt.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeule (ausgelöst)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeule (ausgelöst)“