Spaghetti mit Spinat-Frischkäse-Soße und Räucherlachs

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spaghetti aus Hartweizengrieß 280 g
Milch 160 ml
Spinat TK portioniert 150 g
Frischkäse Doppelrahmstufe mit Kräutern 200 g
Räucherlachs 500 g
Pfeffer, Knoblauchgranulat, Salz vorsichtig etwas
Parmesan grob geraspelt, Menge nach Wunsch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Spaghetti in reichlich gut gesalzenem Wasser al dente kochen (ca. 5 - 8 Min). Während dessen in einer sehr großen Pfanne mit hohem Rand die Milch erhitzen und den Spinat hinein geben. Alles so lange bei milder Hitze köcheln lassen, bis sich beides miteinander verbunden hat. Dann den Frischkäse einrühren, alles noch einmal kurz aufkochen lassen, mit Pfeffer und Knoblauch würzen und abschmecken. Dann erst eventuell noch etwas nachsalzen. Hitze ausschalten und kurz bereit halten.

2.Lachs grob zerkleinern und in die Soße geben. Danach die fertig gegarte Pasta mit einer Spaghetti-Zange aus dem Wasser heben, über dem Topf etwas abtropfen lassen und von dort aus auch sofort zur Soße geben. Dann nur noch alles gut durchschwenken und schon kann serviert werden. Als Topping den geraspelten Parmesan drüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Spinat-Frischkäse-Soße und Räucherlachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Spinat-Frischkäse-Soße und Räucherlachs“