Milky Way Muffins

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sahne 130 ml
Milky Way - Riegel 9
Mehl 190 g
Backpulver 0,5 TL
Natron 0,5 TL
Zucker 60 g
Pflanzenöl 60 ml
Buttermilch 100 ml
Fett für das Blech oder Papierförmchen etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180°C vorheizen.(Umluft 160°). Die Vertiefungen des Muffinblechs einfetten.Ersatzweise Papierförmchen verwenden.

2.90 ml Sahne zusammen mit drei Miky Way - Riegeln in einem kleinen Topf so lange erhitzen, bis die Riegel geschmolzen sind. Den Topf beiseite stellen; die Masse abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron vermischen.

3.In einer zweiten grossen Schüssel das Ei leicht verquirlen.Die Mikly Way Sahne, den Zucker, das Pflanzenöl und die Buttermilch dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

4.Den Teig sofort in die Blech - Vertiefungen oder die Papierförmchen einfüllen. Im heißen Backofen 15 - 20 Minuten backen. Die Muffins im Backblech fünf Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5.Die restliche Sahne zusammen mit drei Milky Way - Riegeln so lange erhitzen, bis die Riegel geschmolzen sind, etwas abkühlen lassen. Die letzten drei Riegel in Stücke schneiden. Die Muffins in die Glasur eintauchen und mit den Milky Way Stückchen verzieren.

6.Tipp: Wer kein Natron zur Hand hat, kann ersatzweise auch eine zusätzlich Dosis Backpulver verwenden. Wer Fett sparen will, kann in die Blechvertiefungen auch Papierförmchen setzten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Milky Way Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Milky Way Muffins“