Hochzeitssuppe

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Leberknödel:
Leber 150 g
Semmelbrösel 2 EL
Ei 1 Stk.
Majoran etwas
Muskat etwas
Semmelklößchen:
Eier 2 Stk.
Semmelbrösel 4 EL
Muskat 1 Msp
Salz 0,5 TL
Pfeffer etwas
Brätklößchen:
Bratwürste mit Darm 4 Stk.
Fleischfond 1 l

Zubereitung

1.Salzwasser zum Kochen bringen, den Fond zum Kochen bringen.

Leberknödel:

2.Leber mit Gewürzen und Ei verrühren, Semmelbrösel nach Bedarf zugeben, Teig quellen lassen. Mit nassen Händen kleine, runde Knödel formen und in kochendes Salzwasser legen und circa 8-10 Minuten ziehen lassen.

Semmelklößchen:

3.Eier mit Gewürzen verquirlen, Semmelbrösel einrühren, etwas quellen lassen. Mit zwei Teelöffeln Klößchen formen, in kochendes Salzwasser legen und circa 7 Minuten ziehen lassen.

Brätklößchen:

4.Brät der Bratwürste portionsweise in die kochende Brühe streifen und circa 5 Minuten ziehen lassen.

Servieren:

5.Zum Servieren die heiße Fleischbrühe in vorgewärmte Suppenteller geben, von allen Klößchen jeweils eine passende Menge einlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hochzeitssuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hochzeitssuppe“