Käsebomben zum Grillen

Rezept: Käsebomben zum Grillen
Tolles Mitbringsel bei Grillfesten
2
Tolles Mitbringsel bei Grillfesten
1
159
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Balkankäse/Fetakäse
1 Stk.
Zwiebel, klein
1 Stk.
Paprika, klein
2 EL
Öl
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsebomben zum Grillen

Grillfeta
Bärlauch - Öl

ZUBEREITUNG
Käsebomben zum Grillen

1
Käse, Paprika und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
2
In eine Schüssel geben und mit dem Öl und dem Pfeffer mischen.
3
Zwei EL der Mischung in ein Stück Alufolie geben und zu einer "Bombe" formen.
4
Die Käsebombe auf den Grill legen. Sie ist "fertig", wenn der Käse weich ist. Vorsicht: Kann auch anbrennen, dadurch an der Folie festkleben und schmeckt dann nicht mehr.
5
Guten Appetit.

KOMMENTARE
Käsebomben zum Grillen

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Ich mag die Käsebomben sehr gerne. Die schmecken auch super mit Knobi und Kräutern wie Basilikum und Oregano.

Um das Rezept "Käsebomben zum Grillen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung