Rindfleischsuppe mit Gemüse und Bratwursteinlage

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rindfleischsuppe mit Gemüse:
Suppenfleisch Rind 800 g
Zwiebeln à 150 g 2
Knoblauchzehen 2
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Wasser 4 Liter
Salz 1 EL
Möhren 400 g
Sellerie ca. 200 g / geputzt ca. 150 g 1 Stück
Porree ca. 200 g / geputzt ca. 150 g 1 Stück
gezupfte Petersilie 1 Tasse
Sambal oelek 0,5 TL
Bratwursteinlage:
feine schlesische Bratwürste à 125 g 2
Ei 1
Semmelbrösel 6 EL
Muskat 2 kräftige Prisen

Zubereitung

Rindfleischsuppe mit Gemüse:

1.In einen großen, hohen Topf Wasser ( 4 Liter ) einfüllen. Das Suppenfleisch ( 800 g ), 2 Zwiebeln ungeschält, 2 Knoblauchzehen geschält , 1 Stück Ingwer walnuss-groß geschält und 1 EL Salzwasser zugeben und alles ca. 1,5 Stunden kochen las-sen. Dabei den entstehenden Schaum mit einer Schöpfkelle wiederholt entfernen. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Dazu die Möhren schälen, längs hal-bieren und schräg in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, in Scheiben schneiden und die Scheiben erst in Streifen und dann in kleine Rauten scheiden. Porree putzen, sorgfältig waschen, längs halbieren und in Ringe/Streifen schneiden. Petersi-lie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Nach 1,5 Stunden das Fleisch, die Zwiebeln, Knoblauchzehen und Ingwer heraus-nehmen. Von den Zwiebel die äußeren harte Schale entfernen und den Rest klein schneiden. Knoblauchzehenwürfel und Ingwer ebenfalls klein schneiden. Vom Fleisch das Fett entfernen und alles klein schneiden/würfen. Das Gemüse ( Möhrenscheiben, Sellerierauten, Porree Ringe/Streifen und gezupfte Petersilie ), das klein geschnittene Fleisch und Gemüse ( Zwiebel, Knoblauch und Ingwer ) und 1/2 TL Sambal oelek in die Suppe geben und alles noch ca. 1 Stunde kochen lassen.

Bratwursteinlage:

2.Das Würstchenbrät mit einem Ei, Semmelbrösel ( 6 EL ) und Muskat ( 2 kräftige Pri-sen ) vermischen/vermengen. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen ( ca. 35 Stück ) formen und in der letzten halben Stunde mit in die Suppe geben.

Tipp:

3.Die Suppe kann man sehr gut auf Vorrat einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe mit Gemüse und Bratwursteinlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe mit Gemüse und Bratwursteinlage“