FetaBärlauchfüllung in der Frikadelle

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Half om half 500 gr.
Feta 125 gr.
Sonnenblumenöl 1 TL
Zwiebel 1 Stk.
Bärlauch frisch 4 Blätter
Ei 1 Stk.
Butter 10 gr.
Sonnenblumenöl zum bratenn etwas
Paniermehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chilli aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Ich beginne mit dem Feta, den zerkrümel ich mit einer Gabel, geben den feingeschnittenen Bärlauch hinzu einwenig Salz, Pfeffer & einen TL Sonnenblumenöl. Das ganze vermenge ich bis es eine cremige Konsistenz hat, decke es ab und stelle es an die Seite zum ruhen.

2.In der Zwischenzeit widme ich mich dem Hackfleisch welches ich mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer und Chili verfeiner, eine kleine feingehackte Zwiebel, ein Ei, einwenig Paniermehl und noch einwenig von dem geschnittenen Bärlauch hinzugebe und lasse dies abgedeckt etwas miteinander einwirken.

3.Da das auch etwas dauert hab ich Zeit meine Arbeitsfläche aufzuräumen. Lach, das muss auch sein.

4.Alles aufgeräumt und gesäubert hab ich nun Zeit um das RZ/Essen rund zu machen. Ich wiege das Hackfleisch zu gleichen Teile ab, mache Talerchen davon und gebe in die Mitte eine Kugel von der Feta-Bärlauchcreme. Lege diesen Taler mit der Cremfüllung in meine Handteller schliesse diesen, forme so daraus eine Hackfleischkugel.

5.Diese Kugeln gebe ich in Paniermehl und sorge für einen leichten Mantel welcher dann beim backen besonders knusprig ist. Das Sonnenblumenöl ist dafür jetzt auch heiss genug.

6.Beim Backen kann es passieren, dass etwas von der Cremfüllung rausgedrückt wird aber das ist minimal und wie ich finde nicht verkehrt, das ist aber Geschmackssache. Denn ich gebe dann noch die Butter hinzu und das macht den Geschmack voller.

7.Dieses RZ ist gerichtet auf die Hackbälchen, die bei mir kombiniert wurden mit Bratkartoffel. Sie können aber auch gerne kombiniert werden mit, Purree, Paste aber auch nur mit einem Salat oder Brot. ganz wie man es selbst will und wie es einem schmeckt.

8.Es ist wie es ist und immer eine Frage des Geschmacks also bitte versucht es denn jeder versuch macht klug und wer es nicht versucht.... tja der kann schlecht urteilen und wer weiss, vielleicht vermisst er dadurch auch was.... ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „FetaBärlauchfüllung in der Frikadelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FetaBärlauchfüllung in der Frikadelle“