Leckerli-Teller mit Gurkensalat

Rezept: Leckerli-Teller mit Gurkensalat
( Ein sehr, sehr leckeres Abendessen ! )
4
( Ein sehr, sehr leckeres Abendessen ! )
0
181
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Leckerli-Teller:
2
Bratwurst Schecken à 125 g
2
große Tomaten à 150 g
1
Zwiebel ca. 100 g
3 EL
Sonnenblumenöl
1 EL
Butter
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
1 TL
Ketchup manis
Gurkensalat:
0,5
Schlangengurke
4 EL
Sylter Sauce
Servieren:
2 TL
mittelscharfer Senf
2
Brötchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leckerli-Teller mit Gurkensalat

Überbackenes Gemüseei

ZUBEREITUNG
Leckerli-Teller mit Gurkensalat

Leckerli-Teller:
1
Tomate kreuzweise einschneiden, mit kochenden Wasser überbrühen, abschre-cken, abpellen, den Stielansatz entfernen und halbieren. Zwiebel schälen und hal-bieren. Sonnenblumenöl ( 3 EL ) und Butter ( 1 EL ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bratwurstschnecken, Tomatenhälften und Zwiebelhälften hineinset-zen. Die Pfanne so stellen, dass die Bratwurstschnecken die größte Temperatur be-kommen. Die Bratwurstschnecken, Tomatenhälften und Zwiebelhälften 2–3-mal umdrehen. Die Tomaten mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen und die Zwiebelhälften mit Ketchup manis ( 1 TL ) beträufeln. Sobald die Bratwurstschnecken schön gold-braun gebraten sind die Pfanne vom Herd ziehen.
Gurkensalat:
2
Die Gurke waschen, mit dem Dekorierschäler schälen, längs halbieren und in dün-ne Scheiben schneiden. Die Sylter Sauce ( 4 EL ) darüber geben und alles gut ver-mengen.
Servieren:
3
Die Bratwurstschnecken mit den Tomatenhälften und der Zwiebelhälfte auf 2 Tel-lern anrichten. Die Teller mit dem Bratenfett aus der Pfanne etwas beträufeln und mit dem Gurkensalat und Brötchen servieren. Dazu mittelscharfen Senf reichen.

KOMMENTARE
Leckerli-Teller mit Gurkensalat

Um das Rezept "Leckerli-Teller mit Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung