Gewürzessigcreme = ich nenne es ein "süsser Schatten"

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Corte Major * Rioja* 1 Flasche
Essig (dunkel) oder nach Gusto 1 Liter
frisch gemahlener Pfeffer 1 Esslöffel
Chili aus der Mühle 1 Esslöffel
karamelisierten Knoblauch getrocknet 1 Esslöffel
Minze frisch 1 Bund
Rübenkraut 100 Gramm
Limette den Saft 1 Stück
FINISH
Rioja 1 Flasche
Ahornsirup 150 ml.
Lemonmyrthe 2 Essl.

Zubereitung

1.Geben sie alle Zutaten in einen Topf und reduzieren das ganze auf die Hälfte der Menge.

2.Dann sieben sie die Reduktion und lassen sie erkalten. Sie wird nach einem Tag dickflüssig - fest.

3.Geben sie die Masse nun in ein ausreichend grosses Gefäss indem der Gewürzessig später gelagert werden soll.

4.Giessen sie nochmals eine Flasche Wein hinzu und schütteln sie das ganze gut durch.Nun lassen sie die Flasche unberührt 1 Woche stehen. Jetzt nochmals durchsieben und dann den Ahornsirup und die Lemonmyrthe zugeben. Gut durchmischen und nochmals eine Woche stehen lassen. Immer wieder mal durchmischen.

5.Nun haben sie die Wahl- entweder sie möchten diesen Gewürzessig nur als Basis für Salate verwenden, dann können sie nach Gusto noch weitere Gewürze mit einbringen. Oder aber, sie möchten einen Teil zu Kochen verwenden und den anderen als besonderes auf den Tisch bringen, dann füllen sie einen Teil ab und reduzieren die Flüssigkeit solange bis sie vom Löffel dickflüssig abrinnt. In ein Schraubglas geben und entsprechend des Gerichtes als Tupfer zur Geschmacksexplosion werden lassen.

6.Ich wünsche viel Spass beim nacharbeiten und verspreche einen wirklichen Genuss.

7.Ein paar Empfehlungen zur Verwendung = z.b. - zu Salaten = nur noch Oel und Salz beigeben- oder als Lackierung zu einem perfektem Stück Ente- oder als Sossenbasis zu Kalbfleisch- oder als Dekotupfen zu Fisch oder als Besonderheit zu Käse vermischt mit Senf - oder als das gewisse Extra zu einer Orangensosse - oder oder oder ,,,,,,,,,

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzessigcreme = ich nenne es ein "süsser Schatten"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzessigcreme = ich nenne es ein "süsser Schatten"“