Backen: Nuss-Biskuitrolle mit Fruchtfüllung

Rezept: Backen: Nuss-Biskuitrolle mit Fruchtfüllung
fruchtig, frisch auf den Tisch
1
fruchtig, frisch auf den Tisch
7
324
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Der Biskuit
3 Stück
Eier (L)
100 Gramm
Rohrohrzucker
3 Esslöffel
Wasser lauwarm
15 Gramm
Kakaopulver
75 Gramm
Nüsse gemahlen
25 Gramm
Kartoffelmehl
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
50 Gramm
Nüsse gehackt
Die Füllung
250 Gramm
Quark
375 Gramm
Mascarpone
75 Gramm
Zucker
2 Esslöffel
Joghurt
1 Spritzer
Zitronensaft
etwas
Tonkabohnenabrieb
3 Blatt
Gelatine weiß
1 Dose
Birnen (225g Abtropfgewicht)
1 Dose
Aprikosen (225g Abtropfgewicht)
....außerdem
Puderzucker
25 Gramm
Kuvertüre weiß
25 Gramm
Kuvertüre dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
22,2 g
Fett
15,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Nuss-Biskuitrolle mit Fruchtfüllung

Aprikosen Marzipan Kuchen

ZUBEREITUNG
Backen: Nuss-Biskuitrolle mit Fruchtfüllung

Der Biskuit
1
Die Eier trennen und das Eiweiß mit Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker und Wasser so lange mit dem Handmixer auf höchster Stufe rühren, bis eine fast weiße Creme entstanden ist.
2
Mit einem Schneebesen - BITTE KEIN MIXER - den Kakao, die gemahlenen Nüsse, das Kartoffelmehl mit Backpulver und den Eischnee vorsichtig unterheben.
3
Diese Masse auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Die gehackten Nüsse darauf verteilen. Im nicht vorgeheizten Rohr ca. 15 Minuten bei 150°C backen. Aufpassen, dass die Ränder nicht zu knusprig werden, denn dann lässt sich der Biskuit nicht richtig rollen und bricht.
4
Den fertig gebackenen Biskuit auf ein mit Puderzucker bestreutes Küchentuch stürzen und die Folie vorsichtig abziehen. Bei der Verwendung von Backpapier, dieses mit einem nassen Küchentuch abreiben. So lässt sich das Papier problemlos und ohne Teigverlust abziehen.
5
Sofort den Biskuit von der Schmalseite her zusammen mit dem Küchentuch aufrollen und vollständig auskühlen lassen.
Die Füllung
6
Die Gelatine in etwas kaltem Wasser quellen lassen und dann ausdrücken.
7
Quark, Mascarpone und Joghurt mit Zucker, Zitronensaft und Tonkabohnenabrieb gut verrühren.
8
Die Gelatine bei geringer Hitze zerlaufen lassen und mit zwei Esslöffeln der Quarkcreme verrühren. Dann diese Mischung zur restlichen Quarkfüllung geben und vermischen. So wird eine Klümpchenbildung der Gelatine vermieden. Die Füllung kaltstellen, bis sie beginnt fest zu werden.
Das Finish
9
Beide Obstsorten abtropfen lassen. Die Fruchtstücke etwas zerkleinern.
10
Den Biskuit vorsichtig wieder auseinander rollen und dann zuerst die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen. Darauf achten, dass sie schon ziemlich fest ist, denn sonst läuft sie aus der Rolle. Oben drauf kommen die Fruchtstücke. Die Rolle nun vorsichtig wieder aufrollen.
11
Die Kuvertüre einzeln im Wasserbad schmelzen lassen und die Rolle damit verzieren.
12
Ein Wort zum Schluss: Normalerweise verwende ich keine Konservendosen mit Früchten. Diese beiden kleinen Dosen fand ich im Keller meiner Mutter und nachdem sie noch genießbar waren, konnte ich es nicht übers Herz bringen, sie zu entsorgen. Selbstverständlich kann man hier auch frisches Obst verwenden, was den Dosen jederzeit vorzuziehen ist.

KOMMENTARE
Backen: Nuss-Biskuitrolle mit Fruchtfüllung

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Ich backe ja wirklich viel...aber mit Biskuitrollen steh ich auf Kriegsfuß...die wollen nie so wie ich. Irgendwann werd ich sie noch mal probieren:))))) LG Sabine
Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Davon hätte ich gerne ein Stückchen genommen, allerdings nur, wenn Du keine Haselnüsse verwendet hast. Aber das sind persönliche Befindlichkeiten, die man ja durchaus durch Alternativen ersetzen kann. LG Gitta
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das kann ich gut verstehen, denn auch mein Liebster hat gegen Haselnüsse eine Allergie. Allerdings nur, wenn sie roh sind. Du kannst aber hier auch Mandeln verwenden. Das tut dem Genuss sicher keinen Abbruch.
Benutzerbild von wastel
   wastel
lasse ich mir gern schmecken--LG Sabine
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Das ist jetzt ja sowas von gemein von dir!!! Schau jetzt ml meine langen Zähne! Tsssssss!!!!! HABENWILL!!!!! :-D
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Tut mir jetzt echt leid, liebe Tina, aber das Rezept hab ich schon vor einer Woche gespeichert und von der Rolle ist leider kein Krümel mehr da. Ich bin aber sicher, dass du das genauso hinkriegst. ;-))))))
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das wird garantiert ausprobiert....gefällt mir. GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Backen: Nuss-Biskuitrolle mit Fruchtfüllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung