Einfache Plätzchen

Ein Teig, drei Looks: So gestaltet ihr Herzchen-, Rentier- oder Schneemann-Plätzchen!

von lieblingsrezepte
Einfache Plätzchen - Rezept - Bild Nr. 7
   FÜR 4 PERSONEN
Heller Teig:
390 Gramm
Mehl
200 Gramm
Zucker
1 Stk.
Ei
230 Gramm
Butter
390 Gramm
Mehl
Dunkler Teig
70 Gramm
Kakao
Vanillearoma
Zutaten Eiweiß Glasur
250 Gramm
Puderzucker
1 Stk.
Eiweiß
Lebensmittelfarbe
1
Die Butter, den Zucker, das Ei und Vanillearoma verquirlen.
2
Dann das gesiebte Mehl dazugeben und kneten. Der dunkle Teig besteht statt 390 Gramm Mehl aus einer Mischung aus 320 Gramm Mehl und 70 Gramm Kakao.
3
Den Teig mindesten vier Stunden in den Kühlschrank stellen, dann nochmal durchkneten und ausrollen.
4
Für die Schneemann-Plätzchen den Teig mit kleinen Gläsern oder runden Ausstechern Plätzchen ausstechen. Für die Hirsche und Herzen entsprechende Ausstecher verwenden. Für den besonderen Look: Die kleinen Herzen in die großen Herzen legen.
5
Dann bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen. Fertig!
Zubereitung Eiweiß-Glasur
6
Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft mit einem Handrührgerät ca 5 Minuten vermischen.
7
Je nach gewünschter Konsistenz Teelöffelweise Wasser hinzufügen. Konsistenztypen: steife Glasur, Konturenglasur, Auffüllglasur
8
Je nach Motiv Lebensmittelfarbe hinzugeben. Für die Schneemänner die Eiweißglasur auf die runden Plätzchen geben, den Marshmallow daraufsetzen und mit Perlen verzieren. Eine kleine Fruchtgummi-Schnecke um das Marshmallow legen. Die Hirschfiguren mit Glasur und Lebensmittelfarbe bemalen.