Aufgeschäumte Chicoreesuppe mit Taleggio

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Oliven schwarz 15 Stk.
Olivenöl 15 Stk.
Knoblauchzehen 1 Stk.
Salz 1 Pr
Pfeffer weiß 1 Pr
Suppe: etwas
Chicoree 4 Stk.
Schalotte 2 Stk.
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Zucker 1 TL
Wermut Noilly Prat 200 Millilitter
Prosecco Perlwein 100 Millilitter
Weintraube weiß Fruchtsaft 100 Millilitter
Sahne 200 Millilitter
Gemüsebrühe 500 Millilitter
Crème fraîche 100 Millilitter
Weichkäse Fettstufe 150 g
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

1.Für die Suppe den bitteren Strunk aus den Chicoree keilförmig herausschneiden und die Chicoreeblätter in Streifen schneiden. Schalotten abziehen und würfeln. Beides in einen Topf mit geschmolzener Butter geben und darin anschwitzen. Zucker dazugeben und karamellisieren lassen.

2.Anschließend mit Mehl bestäuben, mit Noilly Prat, Prosecco und Traubensaft ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Sahne, Brühe, Crème fraîche und gewürfelten Taleggio hinzufügen. 10 Minuten weiter köcheln lassen, mit einem Pürierstab schaumig mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Oliven entsteinen und mit Öl, zerdrückter Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer sehr fein pürieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aufgeschäumte Chicoreesuppe mit Taleggio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aufgeschäumte Chicoreesuppe mit Taleggio“