Kartoffel-Rolle

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 g
Parmesan 200 g
Olivenöl 4 EL
Zwiebel süß 1 Stk.
Rinderhack 450 g
Tomaten passiert 400 g
Petersilie 4 EL
Paprikapulver 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Salz etwas
Spinat frisch 240 g
Knoblauchzehen 2 Stk.
Ricotta 250 g
Mozzarella 100 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Hälfte des geriebenen Parmesans darauf verteilen. Die Kartoffelscheiben schuppenartig auf dem Backblech verteilen, sodass eine geschlossene Kartoffelschicht entsteht. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und salzen. Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 30 Minuten im Ofen backen.

2.Für die Fleischmasse die süße Zwiebel in Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Rinderhack hinzufügen und gut anbraten. Die passierten Tomaten und die Petersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

3.Für die Spinatmasse den Spinat waschen und putzen, die Knoblauchzehen fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Spinatblätter hinzufügen und unter Rühren zusammenfallen lassen. Den Knoblauch hinzufügen und salzen.

4.Ricotta in eine Schüssel füllen. Die Spinatmasse hinzufügen und gut untermischen.

5.Die Ricotta-Spinatmasse auf dem abgekühlten Kartoffelboden verstreichen. Die Hackfleischmasse darüber verteilen. Zum Schluss mit geriebenem Mozzarella bestreuen.

6.Den Kartoffelboden mithilfe des Backpapiers von einer Seite her aufrollen. Noch einmal bei 180 Grad 15 Minuten backen.

7.Zum Servieren in Stücke schneiden. Dazu passt ein bunter Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Rolle“