Lachs-Capuns an Flusskrebsbisque

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 3 Stk.
Wasser 1 dl
Milch 1 dl
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie gehackt 10 g
Schnittlauch 10 g
Räucherlachs 200 g
Lattich 5 Blatt
Tomatensuppe 500 ml
Cognac etwas
Gewürze etwas
Flusskrebse 200 g
Lachs-Sashimi etwas
Lachsrogen etwas

Zubereitung

1.Das Mehl, die Eier, die Milch, das Wasser, die Kräuter und die Gewürze mit einem Mixer zu einem Teig kneten. Den Rauchlachs klein würfeln und mit einer Kelle in den Teig mischen. Den Teig stehen lassen und in der Zwischenzeit die Lattichblätter blanchieren. Den Teig in die Mitte des Lattichblattes legen und das Blatt zu einem Päckchen rollen. Die Capuns in Alufolie einpacken, damit sie beim Kochen nicht auseinanderfallen. Die Capuns 20 Minuten in kochendem Wasser kochen.

2.In der Zwischenzeit die Tomatensuppe leicht köcheln und mit Cognac und Gewürzen abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Flusskrebse beigeben und einmal aufkochen. Danach alles pürieren und zusammen mit den Capuns anrichten. Als Dekoration: Lachs-Sashimi und Lachsrogen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Capuns an Flusskrebsbisque“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Capuns an Flusskrebsbisque“