Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch und Hähnchenfleischeinlage

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hühnerbrühe:
Hähnchenschenkel mit Rückenstück ca. 1100 g 3
Wasser 5 Liter
Salz 2 EL
Kurkuma 1 TL
Suppengrün *) 1 Bund
Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch und Hähnchenfleisch:
Hokaido Kürbis ca. 1 Kg / geputzt ca. 650 g 1
Kartoffeln 300 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Ingwer ca. 30 g 1 Stück
rote Chilischhote 1
Sonnenblumenöl 2 EL
Hühnerbrühe 1500 ml
Kokosmilch 300 ml
Salz 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Sambal oelek 0,5 TL
Ketchup manis 1 EL
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
kräftige Prise Zucker 1 kräftige Prise
Crème fraîche mit Kräutern 2 EL
Koriander TK 2 EL
ausgelöstes, zerzupftes Hähnchenfleisch 300 g

Zubereitung

Hühnerbrühe:

1.5 Liter Salzwasser ( 2 EL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) in einen großen Topf füllen, die 3 Hähnchenschenkel mit Rückenstück hineinlegen und zum Kochen bringen. Das Suppengemüse putzen, schneiden und zugeben. Alles ca. 30 – 40 köcheln/kochen lassen. Die Hähnchenschenkel herausnehmen, die Haut entfernen, das weiße Fleisch ( ca. 300 g ) auslösen und klein schneiden / zerzupfen. 1,5 Liter Hühnerbrühe in ein extra Behälter schöpfen. Den Rest der Hühnerbrühe/Suppe als Vorrat einfrieren.

2.*) ( 100 g Sellerie, 200 g Porree, 250 g Möhren, 1 Zwiebel ca. 150 g, 2 Knoblauchzehen und 4 Stängel Petersilie ) Tipp: Die Suppe eignet sich auch sehr gut zum Einfrieren.

3.Kürbis halbieren, mit einem Löffel das Kerngehäuse herauslösen, die Kürbishälften mit einem Sparschäler schälen, anschließend die beiden Hälften in Spalten schneiden und würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einem hohen Topf erhitzen, das Gemüse ( Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel + Zwiebelwürfel, Kürbiswürfel und Kartoffelwürfel ) nacheinander zugeben / angießen und alles mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit dem Stabmixer durcharbeiten/durchmixen und die Kokosmilch unterrühren. Mit Salz ( 1 TL ), milden Currypulver ( 1TL ), Sambal oelek ( ½ TL ), Ketchup manis ( 1 EL ), Zitronensaft ( 1 kräftiger Spritzer ) und Zucker ( 1 kräftige Prise ) würzen. Crème fraîche ( 2 EL ), Koriander TK ( 2 EL ) und das Hähnchenfleisch zugeben / unter-heben. Alles kurz erhitzen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch und Hähnchenfleischeinlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch und Hähnchenfleischeinlage“