Zwetschgen - Knuspertorte

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zartbitterschokolade 120 g
Cornflakes 75 g
rote Gelantine 12 Blätter
Zwetschgen 750 g
Rosmarin 1,5 Zweige
flüssiger Honig 6 EL
roter Traubensaft 300 ml
Magerquark 375 g
Joghurt 1,5 % Fett 150 g
flüssiger Süßstoff nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Schokolade grob hacken, in eine Schüssel geben und im warmen Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen

2.Cornflakes grob zerbröseln, zur geschmolzenen Schokolade geben und so lange rühren, bis alle Cornflakes mit Schokolade überzogen sind.

3.Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslgen und die Cornflakes hineingeben.

4.Gleichmäßig darin verteilen und abkühlen lassen, bis die Schokolade vollständig fest ist.

5.Inzwischen die Gelantine in kaltem Wasser einweichen.

6.Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und kleinschneiden.

7.Rosmarin waschen und trockenschütteln.

8.Zwetschgen und Rosmarin, Honig und Traubensaft in einem Topf aufkochen. Hitze reduzieren und bei kleiner Hitze garen, bis die Zwetschgen weich sind.

9.Etwas abkühlen lassen und den Rosmarin entfernen.

10.Gelantine gut ausdrücken, in die noch warmen Zwetschgen geben und unter Rühren auflösen.

11.Mit dem Stabmixer grob pürieren und vollständig auskühlen lassen.

12.Quark und Joghurt mit dem Schneebesen cremig rühren und mit 2/3 des Zwetschgenpürees mischen.

13.Nach Belieben mit flüssigem Süßstoff abschmecken.

14.Zuerst die Zwetschgen - Quark - Creme, dann das restliche Fruchtpüree auf den Boden geben und jeweils glattstreichen.

15.Mit einer Gabel ein Marmormuster ziehen und die Torte mindestens für 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen - Knuspertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen - Knuspertorte“