Grill-Marinade für Rindfleisch mit Apfel und Kräutern der Provence

Rezept: Grill-Marinade für Rindfleisch mit Apfel und Kräutern der Provence
0
00:10
0
824
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Salbei frisch
Rosmarin frisch
Thymian frisch
Estragon frisch
Majoran frisch
Lorbeer
0,5 Zehe
Knoblauch frisch
1 Tasse
Apfelmus
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sonnenblumenöl
Zucker
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.07.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
12,1 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grill-Marinade für Rindfleisch mit Apfel und Kräutern der Provence

Kartoffelsalat mit Pilze
Kaffee-Schalotten

ZUBEREITUNG
Grill-Marinade für Rindfleisch mit Apfel und Kräutern der Provence

1
Die Kräuter gibt es auch als frisch abgepackte "Kräuter der Provence"-Mischung im Supermarkt. Die Kräuter putzen, von Hand hacken oder in den Mixer geben. Zerkleinerten Knoblauch und Apfelmus sowie etwas Sonnenblumenöl, Salz, Zucker und Pfeffer hinzugeben. Alle Zutaten ganz kurz miteinander pürieren.
2
Fleisch mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Das Fleisch in die Marinade geben und mindestens vier Stunden bedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

KOMMENTARE
Grill-Marinade für Rindfleisch mit Apfel und Kräutern der Provence

Um das Rezept "Grill-Marinade für Rindfleisch mit Apfel und Kräutern der Provence" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung