Pochierte Eier mit Kräutern, gelben Kartoffelstampf und Sauce

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pochierte Eier:
Eier 4
Wein-Branntwein-Essig 4 EL
Petersilie 2 Stängel
Koriander 2 Stängel
Gelber Kartoffelstampf:
Kartoffeln 500 g
Salz 1 TL
Kurkuma 1 TL
Kochsahne 2 EL
Butter 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Muskatnuss 1 kräftige Prise
Sauce:
Delikatess-Sauce zum Braten 1 Päckchen
Kochsahne 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen

Zubereitung

Pochierte Eier mit Kräutern:

1.Die Eier vorsichtig in 4 kleine Schalen aufschlagen. Wasser in einen mittelgroßen Topf ( ca. 8 – 10 cm hoch ) füllen, Wein-Branntwein-Essig ( 4 EL ) zugeben, alles sprudelnd aufkochen lassen und die Eier nacheineinder vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. Sobald alles zu blubbern beginnt die Eier mit einer Schöpfkelle vorsichtig herausnehmen. Die Kräuter ( Petersilie und Koriander ) waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln anzupfen und fein schneiden. Die pochierten Eier vorsichtig in den geschnittenen Kräutern wenden.

Gelber Kartoffelstampf:

2.Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen. Butter ( 2 EL ), Kochsahne ( 2 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Sauce:

3.Das Päckchen Bratensauce in 125 ml Wasser einrühren, kurz aufkochen lassen, mit Kochsahne ( 1 EL ) verfeinern und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles dann noch einige Minuten reduzieren lassen.

Servieren:

4.Den gelben Kartoffelstampf auf 2 Teller verteilen, die pochierten Eier mit Kräutern darauf setzen, die Bratensauce darum verteilen/träufeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pochierte Eier mit Kräutern, gelben Kartoffelstampf und Sauce“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pochierte Eier mit Kräutern, gelben Kartoffelstampf und Sauce“