Zucchinipfannkuchen

15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 250 ml
Eier 2
Mehl (geh. EL) 8 EL
Salz 1 TL
weißer Pfeffer 1 Prise
ger. Parmesankäse 2 EL
Zucchini klein oder 1/2 große Zucchini 1
Schnittlauch frisch gehackt 1 Bund
Schmelzmargarine oder anderes Fett zum Anbraten 1 EL

Zubereitung

Masse

1.Zucchini waschen, putzen und klein hobeln. Ich nehme entweder 1/2 große Zucchini oder 1 kleinere. Schnittlauch klein schneiden. Milch, Eier, Mehl, Parmesankäse in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Salz und Pfeffer nach Belieben, es kann aber ruhig gut gesalzen werden. Zum Schluss die gehobelten Zucchini und den Schnittlauch hinzufügen und alles gut mischen.

Pfannkuchen backen

2.Ca. 1-2 TL Schmelzmargarine oder Öl in der Pfanne heiß werden lassen und pro Pfannkuchen 1 1/2 große Schöpflöffel von der Masse in die Pfanne geben. Zunächst kurz bei hoher Hitze anbraten lassen, dann auf mittlere Hitze regulieren. Dabei Pfanne zudecken. Wenn die untere Seite goldbraun angebraten ist, den Pfannkuchen wenden und auf mittlerer Hitze fertig braten. Passt super zu Apfelkompott !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinipfannkuchen“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinipfannkuchen“