Gebäck: Johannisbeer-Küchlein

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel Mehl Type 630 150 g
Haferflocken 125 g
Bio-Vanillinzucker 1 Päckchen
Weinsteinbackpulver 2 TL (gestrichen)
Meersalz 1 Msp
zerlassenes Kokosöl 60 g
Milch oder Buttermilch 100 ml
Ahornsirup 80 ml
Vanilleextrakt 1 TL
Johannisbeeren 125 g
Außerdem:
Kokosblütenzucker etwas

Zubereitung

1.Die Haferflocken mahlen und mit den trockenen Zutaten vermischen. Die flüssigen Zutaten verrühren und dann unter die Mehlmischung geben. Die Johannisbeeren zuletzt unter den Teig heben.

2.Auf ein mit Backpapier belegtes Blech jeweils eine ca. 2 EL große Portion geben und leicht rund formen. Je nach Größe erhält man ca. 6 - 8 Teilchen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 20 - 25 Minuten backen.

3.5 Minuten vor Backzeitende noch etwas Kokosblütenzucker über die Gebäckstücke streuen.

4.Die Teile schmecken nicht arg süß, d. h. man kann den Ahornsirup von der Menge her auch auf 100 g erhöhen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebäck: Johannisbeer-Küchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebäck: Johannisbeer-Küchlein“