Rindfleisch Szechuan Art mit gebratenen Eier-Reis

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rindfleisch Szechuan Art:
Rinderfilet 250 g
Zwiebel ca. 100 g 1
rote Paprika ca. 100 g ( Alternativ grüne Paprika ) 0,5
Knoblauchzehe 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Szechuan Pfefferkörner gemörsert 1 TL
Sake ( Alternativ Reiswein ) 2 EL
dünne Sojasauce 2 EL
Hoisinsauce 2 EL
Sonnenblumenöl ( Alternativ Erdnussöl ) 2 EL
Rinderbrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
Ketchup manis 1 EL
Tapioka Stärke 1 EL
Gebratener Eierreis:
Basmatireis ( Gekocht ca. 450 g ) 150 g
Wasser 350 ml
Salz 1 TL
Eier 2
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl ( Alternativ Erdnussöl ) 2 EL
Servieren:
Petersilienstängel zum Garnieren etwas

Zubereitung

Rindfleisch Szechuan Art:

1.Rinderfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Szechuan Pfeffer-körner in einen Mörser fein zerreiben. Ingwerwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Sake ( 2 EL ), gemörserter Szechuan Pfeffer ( 1 TL ), Sojasauce ( 2 EL ) und Hoisinsauce ( 2 EL ) in einem Gefäß vermischen. Die Rinderfiletscheiben dazugeben/vermischen und alles ca. 30 Minuten marinieren lassen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die Rinderfiletscheiben aus der Marinade dazugeben, kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Sonnen-blumenöl ( 1 EL ) zugeben und die Zwiebelstreifen und Paprikastreifen zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Die restliche Marinade und die Rinderbrühe ( 200 ml ) dazugeben und alles 7 – 8 Minuten köcheln/garen lassen. Zum Schluss die Tapipio-ka Stärke ( 1 EL ) in etwas kalten Wasser anrühren und in den Wok einrühren. Sobald die Flüssigkeit anfängt anzudicken, den Wok vom Herd schieben.

Gebratener Eierreis:

2.Basmatireis ( 150 g ) in Salzwasser ( 350 ml Wasser / 1 TL Salz ) einrühren, kurz aufkochen lassen und auf kleinster Flamme mit Deckel ca. 20 Minuten garen lassen. Mit einer Gabel durchreißen und etwas auskühlen lassen. Die Eier ( 2 Stück ) aufschlagen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die Eiermasse zugeben, braten lassen, zerreißen und an den Wokrand schieben. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) zugeben, den Reis einfüllen, mit dem Ei alles kräftig braten/pfannenrühren und vom Herd ziehen,

Servieren:

3.Gebratenen Eierreis fest in eine mit kalten Wasser ausgespülte Tasse drücken / pressen und jeweils auf den Teller stürzen. Das Rindfleisch Szechuan Art dazugeben und mit Petersilie garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch Szechuan Art mit gebratenen Eier-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch Szechuan Art mit gebratenen Eier-Reis“