Improgang (Blick in Nelsons Topf)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gesetzte Zutaten:
Kakao 100 ml
Rettich 200 g
Minutensteaks 3 Stk.
Himbeeren 9 Stk.
Lila Kartoffel 3 Stk.
Zusätzliche Zutaten:
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pflanzenöl etwas
Sojasauce 2 EL
Olivenöl 2 EL
Chili 1 Prise
Weißer Balsamico 1 EL
Großblättrige Kresse (z.B. Zorri-Kresse) 1 EL

Zubereitung

1.Wir haben Nelson Müller über die Schulter geschaut.

2.Den Rettich und die Kartoffeln schälen und beides in unterschiedliche Schüsseln grob raspeln. Die Kartoffeln in tiefem Fett knusprig ausbacken, danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen und salzen.

3.Sojasauce und Olivenöl vermengen. Die Steaks damit kurz marinieren und mit wenig heißem Pflanzenöl sehr heiß von beiden Seiten anbraten.

4.Den Kakao mit Sojasauce, Chili und etwas weißem Balsamico abschmecken und den geraspelten Rettich darin marinieren. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen. Final die Himbeeren unterziehen.

5.Auf den Tellern zuunterst das Rettichgemüse anrichten, darauf je ein schräg halbiertes Steak. Mit den krossen Kartoffeln toppen. Gezupfte Kresse darüber verteilen und grob pfeffern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Blick in Nelsons Topf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Blick in Nelsons Topf)“