Lachsrouladen mit Ruhrei/ Spargel und gefüllten Spitzpaprika

Rezept: Lachsrouladen mit Ruhrei/ Spargel und gefüllten Spitzpaprika
Spargelzeit lädt uns ein..
0
Spargelzeit lädt uns ein..
00:45
0
106
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten
8
Eier
50 gr.
Butter
2 EL
Sahne
Salz, Pfeffer
0,5 Bund
Schnittlauch
Zutaten für Spargel
Spargel weiß frisch
350 gr.
Lachs mit Haut
1
Zitrone
Zucker, Salz
30 gr.
Butter
4
Salbei frisch
2 EL
Meerrettich frisch gerieben
100 ml
Weißweinessig mild/Apfelessig verdünnt
2 EL
Crème fraîche
1 Schuss
Walnussöl
Zutaten für Spitzpaprika
4
Spitzpaprika rot
8 Stück
Shiitakepilze frisch
2
Knoblauchzehe geschält
1 EL
Bohnenkraut fein geschnitten
100 gr.
Roquefort/Provalone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
38,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsrouladen mit Ruhrei/ Spargel und gefüllten Spitzpaprika

ZUBEREITUNG
Lachsrouladen mit Ruhrei/ Spargel und gefüllten Spitzpaprika

1
Lachsroulade Zubereitung: Spargel weis, schellen, den Enden weg schneiden und im Salzwasser(nicht zu viel) mit Zucker, Salz, Zitronensaft al Dente kochen. Spargel heraus nehmen und etwas erkalten lassen Geriebener Meerrettich in einem Schüssel legen und mit heisem milden Weisweinessig/Apfelessig verdünt übergießen und 20 Minuten ziehen lassen. Mit Handmixer im Schüssel zu eine Paste pürieren. 2 EL. Creme Fraiche unterrühren.Nicht kochen, nur 3-5 Minuten ziehen lassen. Salzen Lachs frisch am Stück trocken tupfen und in sehr feine dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft betröpfeln, salzen, pfeffern, Meerrettich Paste dünn aufstreichen, zwischen Lachsscheiben Salbeiblatt arrangieren, mit Walnussöl beträufeln und auf Seite legen Rührei Zubereitung: In einen Schüssel Eier, Sahne oder Milch legen und kräftig mit Schneebeesen schaumig aufschlagen, mit Salz, Pfeffer würzen, Schnittlauch Stäbchen unterrühren. In einer Pfanne auf niederer Flamme Butter auflaufen lassen, langsam erhitzen, Eiermasse hinein legen, aufstocken lassen und mit Kochspatel immer wieder die Eiermasse schieben. Spargel in drei Teilen schneiden. Die Spitze aus der Stange weg schneiden und entfernen. Die Spargelspitze in der Rühreimasse unterheben. Die anderen Teilen vom Spargel kann man mit Erdbeeren, Blaubeeren, Joghurt, 1 TL.Honig, Creme Fraiche vermischen und dazu oder separat servieren
2
Lachsroulade Zubereitung: Lachsscheibe im Dampfkorb legen und 10 Minuten über siedelnden Wasser mit Weiswein und Zitronensaft gemischt garen lassen. Heraus nehmen, etwas erkalten lassen. Lachsscheibe je eine mit Rührei-Spargelmasse füllen, einrollen, mit Küchenspieß oder Zahnstocher gut fixieren . Alle Lachsrouladen auf einer Platte dekorativ mit gefüllten Spitzpaprika arrangieren und auf dem Tisch zum servieren anbitten.
3
Spitzpaprika Zubereitung: Spitzpaprika waschen, trocken tupfen, den Stiel an den Schoten lassen, längs einen Schnitt in dem Spitzpaprika machen, die Teile außeinander öffnen oder eine ovale Öffnung schneiden um die Spitzpaprika zu entkernen. Die entstandenen Paprikaabschnitte in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, putzen und vierteln. Bohnenkrautblättchen von 3 Stielen zupfen und grob hacken. Shiitakepilze mit feuchtem Küchentuch säubern, Fuß entfernen und in Scheibe schneiden oder ganz lassen(wenn die klein sind) Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Paprikawürfel darin 4 Minuten andünsten. Shiitakepilze zugeben und mitgaren. Bohnenkraut in die Pfanne legen und mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pavalone oder Roquefort grob reiben. Auflaufform fetten und Spitzpaprika hinein legen mit der Öffnung nach Oben arrangieren. Mit Shiitakepilze Mischung füllen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, 25 Minuten garen. Blätter von den restlichen Bohnenkrautstielen zupfen, über die Spitzpaprika streuen und noch paar Minuten im Backofen liegen lassen
4
Service: Lachsroulade mit Rührei und Spargel auf Serviertellern verteilen. Mit gefüllten Spitzpaprika garnieren und servieren.

KOMMENTARE
Lachsrouladen mit Ruhrei/ Spargel und gefüllten Spitzpaprika

Um das Rezept "Lachsrouladen mit Ruhrei/ Spargel und gefüllten Spitzpaprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung