Plätzchen: Zitronenschiffchen

2 Std 45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Die Plätzchen
Dinkel Mehl Type 630 400 Gramm
Puderzucker 150 Gramm
Ei 1 Stück
Butter 200 Gramm
Zitrone 1 Stück
Zitronenöl 5 Tropfen
Salz 1 Prise
Die Füllung
Kakaobutter 120 Gramm
Puderzucker 70 Gramm
Zitronat 50 Gramm
Zitronenöl 3 Tropfen
Zitrone 1 Stück
Sahne 50 ml
.....außerdem
Zitronenguss 1 Stück

Zubereitung

Die Plätzchen

1.Die Zitronen auspressen und die Schale abreiben. Aus den Zutaten, mit Abrieb und Saft einer Zitrone einen geschmeidigen Teig kneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Den Teig portionsweise ausrollen, (auf Mehl, zwischen zwei Lagen Folie oder auf einer Silikonunterlage) Schiffchen (oder anderes Motiv) ausstechen, die Plätzchen auf ein mit Papier oder Folie ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 160 Grad ca. 10 - 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Füllung

3.Das Zitronat mit einem Esslöffel Puderzucker vermischen und dann fein reiben.

4.Kakaobutter mit Puderzucker schmelzen lassen, geriebenes Zitronat, Zitronensaft und -abrieb, sowohl das Zitronenöl und die Sahne dazu geben und gut vermischen. Die Füllung nun abkühlen lassen, bis sie streichfähig ist.

Das Finish

5.Ein Schiffchen mit der Füllung bestreichen, ein zweites daraufsetzen und alle Plätzchen mit Zitronenguss verzieren.

6.In einer geeigneten Dose aufbewahren. Diese Plätzchen werden beim Lagern etwas weich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Zitronenschiffchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Zitronenschiffchen“