Exotischer-Schoko.Grießkuchen

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rührteig
Butter od, Rama 150 gr.
Zucker extrafein 100 gr.
Vanillinzucker 1 Pk.
Salz 1 pr.
Eier 3 Stk.
Rum 40% 2 cl
Mehl 405 gesiebt 160 gr.
Schokopuddingpulver 1 pck.
Raspelschokolade 25 gr.
Weinsteinbackpulver 2 teel.
Belag für den Kuchen etwas
Mondamin Grießbrei 1 Pk.
Milch 3,5 300 ml
Kokosraspel fein 15 gr.
Exotische Fruchtmischung aufgetaut 400 gr.
Tortenguss weiß 1 pck.
Marmelade aus Zitrusfrucht 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Butter, Zucker , Vanillinzucker, Eier, Salz, Rum und Eiern schaumig rühren. Mehl, Schokopuddingpulver, Raspel Schokolade und Weinsteinbackpulver mischen , unter die Masse rühren. in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen und bei Ober /Unterhitze 170 - 200° Umluft , 160 - 170° nicht vorheizen ca. 30 - 35 min. backen. Stäbchenprobe.

2.Den Kuchen auskühlen lassen , mit Marmelade bestreichen , antrocknen lassen. Den Springformrand um den Kuchen lassen.

3.Den Mondamin Grießbrei herstellen und auf den Kuchen streichen, mit den aufgetauten Früchten belegen. wer mag kann die Kokosflocken über das Obst streuen ( kein muss ) den Grießbrei ganz erkalten lassen. Zum Schluss den Tortenguss nach Anleitung kochen, über das Obst gießen. Wer mag kann zum Kaffee den Kuchen noch mit Sahne verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotischer-Schoko.Grießkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotischer-Schoko.Grießkuchen“