Frühstück: Maulbeer-Sesam-Knuspermüsli

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Feuchte Masse:
Ahornsirup 4 EL
Kokosöl 3 EL
Zimt 3 TL
ungesüßtes Apfelmus 200 g
Salz 1 Msp
Trockene Zutaten:
Haferflocken 200 g
Buchweizenkörner oder gehackte Mandeln 100 g
Sesamsamen 50 g
gehackte Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne 50 g
ungesüßte Cornflakes, Kokoschips oder gepuffter Amaranth o. ä. 50 g
zusätzlich:
getrocknete Maulbeeren 150 g

Zubereitung

1.Die für die feuchte Masse angegebenen Zutaten in einem kleinen Topf leicht erwärmen und gut miteinander verrühren.

2.Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen und die feuchten Zutaten gut unterrühren, bis alles von der klebrigen Masse überzogen ist. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, wobei schon leichte Klümpchen entstehen sollen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 170 Grad Umluft (oder 190 Grad Ober-/Unterhitze) insgesamt ca. 30 - 35 Minuten backen. Jeweils nach ca. 8 Minuten mit einem Pfannenwender grob wenden. Ich habe während dem Backvorgang zweimal gewendet.

3.Herausnehmen wenn das Knuspermüsli trocken ist und darauf achten, dass es nicht zu dunkel wird. Vollkommen erkalten lassen, denn erst dann wird es richtig knusprig. Zuletzt die Maulbeeren unterheben.

4.Das Knuspermüsli ist auch gut zum Darüberstreuen für Desserts oder Kuchen geeignet. Ich mag es gerne pur naschen oder mit kalter Milch löffeln. Auch zu Joghurt oder als Topping auf Smoothie Bowls ist es gut geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Maulbeer-Sesam-Knuspermüsli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Maulbeer-Sesam-Knuspermüsli“