Gefüllte Zucchini griechische Art

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 2
Kritharaki , griechische Nudeln 2 EL
Creme fraiche 2 EL
Cherrytomaten 8
geriebener Käse etwas
Salz, Pfeffer etwas
Öl zum Braten etwas
Thymian 1 Zweig
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2139 (511)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
44,7 g

Zubereitung

1.Zucchini halbieren , aushöhlen, dass ein 0,5 cm Rand bleibt.

2.Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

3.Zwiebeln würfeln und in Öl anbraten.

4.Das Fruchtfleisch der Zucchihi und den Knoblauch zerkleinern und zusammen mit Creme fraiche in die Pfanne geben.

5.Die Tomaten zerkleinern und mit den fertigen Nudeln ebenfalls zugeben.

6.Mit Salz und Pfeffern würzen, abgezupften Thymian zugeben.

7.Die Füllung in die halbierten Zucchini füllen und mit Käse bestreuen.

8.Ca. 30 - 35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 ° Umluft backen bis der Käse gebräunt ist.

9.Dazu gibt es Tsatziki.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini griechische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini griechische Art“