Parmesan - Aubergine

Rezept: Parmesan - Aubergine
54
7
947
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Auberginen
Salz, Pfeffer
4
Strauchtomaten
1
Zwiebel
2 Zweige
Basilikum
1 EL
Aceto Balsamico
150 g
grob geriebenen Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Parmesan - Aubergine

Tomaten mit Schafskäse

ZUBEREITUNG
Parmesan - Aubergine

1
Auberginen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen.
2
Jede Scheibe leicht salzen.
3
15 Minuten ruhen lassen, bis sich kleine Wassertropfen auf der Oberfläche gebildet haben. Das Salz entzieht Wasser und somit Bitterstoffe.
4
Strauchtomaten und Zwiebeln putzen und in Würfel schneiden.
5
Basilikum waschen, zupfen und klein schneiden.
6
Zwiebeln,Basilikum und Aceto Balsamico unter die Strauchtomaten mischen.
7
Die Auberginenscheiben mit etwas Haushaltspapier abtupfen, jeweils einen guten EL der Strauchtomaten auf die Auberginensheiben geben und mit grob geriebenem Parmesan toppen.
8
15 - 20 Minuten backen bis der Parmesan goldbraun ist.
9
Nach Belieben mit Basilikum garnieren.

KOMMENTARE
Parmesan - Aubergine

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine ausgesprochen schmackhafte Zubereitung von Auberginen, wie ich finde. Kann ich mir als Vorspeise, aber auch mal nur so zum Naschen vor dem Fernseher vorstellen. Als Antipasti zum Grillfleisch sicherlich auch eine dankbare Zugabe. Alles in allem eine großartige Zubereitung, wie ich finde. LG Geli
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Sehr lecker UND sehr vegetarisch - trifft genau meinen Geschmack :) GLG Uschi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Eine tolle Kreation, liebe Marion. So schmeckt mir die Aubergine auch. Stelle ich mir gut als Fingerfood bei einer tollen Grillparty vor. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Da isst das Auge mit, wau und eine tolle Zusammenstellung. Könnte ich mir gut als Vorspeise vorstellen. LG Ari
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein klasse Rezept.Da bekommt eine fast geschmacklose Aubergine ainen super geschmack. Grosses Lob dafür. LG Brigitte

Um das Rezept "Parmesan - Aubergine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung