Nussecken

Rezept: Nussecken
mal etwas anders
4
mal etwas anders
01:00
4
751
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
250 Gramm
Zucker
500 Gramm
Mehl
250 Gramm
Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Teelöffel
Backpulver
2 Stk.
Eier
Belag:
400 Gramm
Haselnüsse gemahlen
200 Gramm
Zucker
4 Stk.
Eier getrennt
1 Spritzer
Milch
1 Spritzer
Zitronensaft
oder
Rum
Aprikosenmarmelade
zum verzieren:
Schokoguss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2097 (501)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
52,3 g
Fett
29,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nussecken

ZUBEREITUNG
Nussecken

Für den Teig:
1
Alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig Kneten. Ofenblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen.
Für den Belag:
2
Nüsse, Zucker, Milch, Zitrone (oder Rum ) und Eigelb gut vermischen. Eiweiß zu Schnee Schlagen und unter die Nussmasse heben. Das ganze gleichmäßig auf dem Boden Verteilen und Glatt streichen. Im Ofen auf der Mittleren Schiene bei 160 Grad ( Umluft ) ca 40 - 45 min Backen bis der Belag Leicht gebräunt ist. Sofort nach dem Backen in gleichmäßige Quatrate schneiden und diese dann noch Diagonal Schneiden.
3
Nach dem auskühlen mit etwas Schokoguss verzieren.

KOMMENTARE
Nussecken

   Herb1970
Zusatzinfo: In meinem Fall war es nötig das die Ecken alle in etwa die selbe Größe haben. Um das zu erreichen habe ich einen eckigen Backrahmen verwendet den ich auf 30 x 30 cm eingestellt hab. Dadurch konnte ich Quatrate von 10 x 10 cm schneiden und diese diagonal Trennen. Ist aber im normalfall nicht nötig. Aus einem vollem Blech bekommt man je nach größe mindestens 24 st.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein klasse Rezept. So schön bekomme ich sie nicht hin. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
die sehen aus wie gemahlt !!! Werden sicher von mir mal ausprobiert- denn so wie sich das Rezept liest- werden sie sehr schmackhaft sein. Danke fürs Rezept und GLG Biggi
Benutzerbild von Divina
   Divina
Die sehen echt toll aus, und wirklich mal was anderen, gefällt mir

Um das Rezept "Nussecken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung