Feine Erbsensuppe mit Steinhuder Meeraal

Rezept: Feine Erbsensuppe mit Steinhuder Meeraal
00:30
0
131
1
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
700 g
Erbsen tiefgefroren
1 Stk.
Aal
Schwarzbrot
2 Stk.
Äpfel
Kaiserschoten
300 g
Schmand
500 ml
Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
6,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Feine Erbsensuppe mit Steinhuder Meeraal

ZUBEREITUNG
Feine Erbsensuppe mit Steinhuder Meeraal

1
Die Gemüsebrühe mit etwas Wasser in einem Topf erhitzen. Die Erbsen hinzufügen und aufkochen lassen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten weitergaren. Anschließend in einem Mixer zu einer feinen Suppe pürieren.
2
Den Aal zubereiten oder gleich beim Fischhändler in ca. 8 cm langen Stücke zerteilen lassen. Die Äpfel zu feinen Scheiben schneiden und auf das Schwarzbrot legen. Darauf den Aal drapieren.
3
Die Suppe in einen Teller oder ein Glas füllen und einen Teelöffel Schmand auflegen. Die Kaiserschoten hübsch anrichten.

KOMMENTARE
Feine Erbsensuppe mit Steinhuder Meeraal

Um das Rezept "Feine Erbsensuppe mit Steinhuder Meeraal" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.