Gnocchi alla Romana

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 250 ml
Wasser 250 ml
Butter 60 Gramm
Hartweizengrieß 125 Gramm
Muskat aus der Mühle etwas
Parmesan frisch gerieben 80 Gramm
Eigelb 1 Stück
Salbeiblätter 10 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Milch und Wasser mit 1 EL Butter und einer Prise Salz aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen bis ein netter Griesbrei entsteht. Das regelmäßige Umrühren dabei nicht vergessen. Mit Muskat aufpeppen und die Hälfte des Parmesans (40 Gramm) sowie das Eigelb unterrühren

2.Die Masse ca. Fingerdick auf ein mit Öl bestrichenes Backblech streichen, Schönheit kann dabei vernachlässigt werden, für die Optik kann die Rückseite verwendet werden. Wer natürlich zwei "Prachtseiten" benötigt darf sich hier auch gern künstlerisch betätigen ;-) Ist die Masse abgekühlt mit einem Plätzchenausstecher oder Glas in Kreise schneiden und dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform schichten

3.Die verbleibende Butter und den restlichen Parmesan über die Hartweizenplätzchen streuen.

4.Salbei waschen und trocken schütteln und fein hacken auch darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft (bitte immer daran denken jeder Ofen ist anders) ca. 10 - 15 Minuten backen, bis die Gnocchi alla Romana goldbraun sind. Dieses mal musste es ohne Salbei gehen, mein Kräutergarten sieht leider noch sehr deprimierend aus. Geht auch, fehlt eben nur etwas Geschmack :-(

5.Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi alla Romana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi alla Romana“