Ostern brötchen

Rezept: Ostern brötchen
Hallo ihr lieben, habe ich wieder mal eine neue Geschmacksrichtung getested. Probiert es mal ob euch auch schmeckt :)
19
Hallo ihr lieben, habe ich wieder mal eine neue Geschmacksrichtung getested. Probiert es mal ob euch auch schmeckt :)
00:45
3
685
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
250 g
Naturjoghurt
2 EL
Zucker
1,5 Pächchen
Backpulver
8 EL
Kokosmilch
1 Prise
Salz
60 g
Margarine
3 EL
wasser
1,5 Handvoll
Rosinen
3 TL
Kurkuma pulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
5,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ostern brötchen

ZUBEREITUNG
Ostern brötchen

1
Die zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut verkneten. Die Reihenfolge ist dabei egal.
2
Zum Schluss die Rosinen und Kurkuma pulver unter den Teig kneten.
3
Schniden sie den Teig wie sie wollen. Siehe auf den Bilder.
4
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, dann Backofen auf 200 Grad Oben-und Unterhitze vorheizen.
5
Die Teigstücke mit Kokosöl bestreichen und im Backofen Ca. 20 min. nach 12 min nochmal bestreichen.

KOMMENTARE
Ostern brötchen

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
schöne Anregung !!! GLG Biggi ♥
Benutzerbild von skarabaeus79
   skarabaeus79
Dankeschön
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Die sehen weich und fluffig aus, und haben durch das Kurkuma eine richtig schöne Farbe. Außerdem gefällt mir, dass es kein Hefeteig ist, der erst noch gehen muss. Damit sind sie für mich auf jeden Fall frühstückstauglich :-) Und bestimmt machen sich diese Brötchen nicht nur Ostern auf dem Frühstückstisch gut. Toll, dass Du Bilder eingestellt hast, das ist bei einer neuen Kreation immer hilfreich. :-) Ich wünsche Dir und Deiner Familie fröhliche Ostertage, liebe Grüße, Andrea
Benutzerbild von skarabaeus79
   skarabaeus79
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Interressant! Wenn man mal Kokosmilch übrig hat... :-)

Um das Rezept "Ostern brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung