Spinatpfännchen

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch 500 gr.
Pellkartoffeln 10 Stück
Kasseler 300 gr.
Sahne 10% Fett 400 gr.
Frischkäse 3,5% Fett 200 gr.
Käse geraspelt 250 gr.
Milch fettarm 200 ml
Schmelzkäse Halbfettstufe 200 gr
Gemüsezwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 3 Stück
Kokosfett 2 EL
Kräuter gehackt etwas
Pfeffer/Salz/Muskat etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Spinat von den festen Stängeln befreien und waschen. Anschließend mit kochendem Wasser übergießen. ( blanchieren ) Blanchierten Spinat in ein Sieb schütten und ausdrücken.

2.Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Kassler ebenfalls in feine Würfel schneiden. Pellkartoffeln Pellen und in Stücke oder Scheiben schneiden.

3.Fett in der Pfanne erhitzen ,Kasslerwürfel anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weiter braten, mit Sahne ablöschen. Frischkäse, Schmelzkäse in der Soße schmelzen lassen mit frischen Kräutern, Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen,Herd abstelle.(wenn die Soße zu dick ist mit der Milch etwas verdünnen) Nun den Ausgedrückten Spinat vorsichtig unter die Soße heben ( ich schneide ihn mit einer Schere etwas klein)

4.Auflaufform oder kleine Portion Pfännchen einfetten und die geschnittenen Pellkartoffeln( pro Portion 2 bis 2,5 Kartoffeln) in die Form geben. Die Spinat-Kassler-Sahnesoße darüber verteilen und mit geraspelten Käse bestreuen.

5.Das ganze bei 180 C° ca. 20-25 Minuten überbacken .Ich schalte nach 20 Minuten die Grillfunktion an um dem Käse etwas Farbe zu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatpfännchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatpfännchen“