Randensuppe mit Frischkäse und Valle-Maggia-Pfeffer

Rezept: Randensuppe mit Frischkäse und Valle-Maggia-Pfeffer
0
00:30
1
284
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Rote Bete gekocht
1 Stück
Schalotte
1 Esslöffel
Olivenöl
100 ml
Weißwein
800 ml
Gemüsebrühe
200 g
Frischkäse
1 Esslöffel
Pfeffer aus dem Valle-Maggia
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1247 (298)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
27,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Randensuppe mit Frischkäse und Valle-Maggia-Pfeffer

ZUBEREITUNG
Randensuppe mit Frischkäse und Valle-Maggia-Pfeffer

1
Die Rote Bete Schälen und in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.
2
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Schalotte andünsten. Die Randenwürfel dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Gemüsebouillon dazu giessen und auf kleinem Feuer ca. 15 Minuten köcheln lassen.
3
Suppe pürieren und in einem nicht zu feinen Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Aus dem Frischkäse 8 Bällchen formen. Den Pfeffer in einen tiefen Teller geben und die Frischkäsebällchen darin wenden.  
5
Suppe in vorgewärmte Teller anrichten und vor dem Servieren die Käsebällchen in die Suppe setzen.

KOMMENTARE
Randensuppe mit Frischkäse und Valle-Maggia-Pfeffer

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
zuerst habe ich mich gefragt, wasist oder sind "Randen". Jetzt weiß ich es auch ;-))). Ich mag gute Suppen und diese hört sich für mich sehr geschmackvoll an. Habe dazu noch eine Frage: was ist denn "Valle-Magia-Pfeffer" für eine besondere Sorte Pfeffer und wo könnte man diesen käuflich erwerben? LG aus meiner Küche ~Geli~
Benutzerbild von oberfeld23
   oberfeld23
Der Pepe della Valle Maggia - eine Spezialität aus dem Maggiatel im Schweizer Kanton Tessin - wird nach einer geheimen Mixtur bestehend aus Pfefferkörnern, Weisswein, Grappa von der Americanotraube und Gewürzen produziert. Der Maggiapfeffer geht fast zu allem: Fleisch, Fisch, Pasta, Risotto, Gemüse und Salat, aber auch zu frischem und hartem Käse. Der Valle-Maggia-Pfeffer kann über verschiedene Homapages über das Internet bestellt werden.
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Randensuppe mit Frischkäse und Valle-Maggia-Pfeffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung