Hasenöhrl nach Uroma Maria

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 750 Gramm
Butter 300 Gramm
Eier 5 Stück
Zucker 4 EL
Sauerrahm 6 EL
Mehl zum ausrollen etwas
Puderzucker zum bestreuen etwas
Fett zum ausbacken etwas

Zubereitung

1.Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten und diesen dann 30 Minuten ruhen lassen

2.Messerrückendick ausrollen und mit einem Teigrad in Rauten oder ggfs. Dreiecke "ausradeln"

3.Fritteuse anwerfen und bei 190°C goldgelb ausbacken - das wenden nicht vergessen

4.Auf Küchenkrepp kurz zum entfetten lagern

5.Noch warm mit Puderzucker bestreuen

6.Mit der Fliegenklatsche gegen "Naschkatzen" verteidigen sonst kommt nichts mehr an der Kaffeetafel an. Guten Hunger!

7.Juhu - jetzt darf ich mich endlich in die Reihe der dreistelligen Rezepteinsteller drängeln. Mit meinem Lieblingsrezept hab ich jetzt die 100 voll \m/(-I-)\m/

Auch lecker

Kommentare zu „Hasenöhrl nach Uroma Maria“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hasenöhrl nach Uroma Maria“