Creme Glacé (Eisauflauf)

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 5 Stk.
Eigelb 5 Stk´.
Gelatine 5 Blatt
Zucker fein 400 g
Grand Marnier 250 ml
Walnusskerne 250 g
Süße Sahne 0,5 l
Kakaopulver etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Gelatine nach Packungsanleitung in reichlich kaltem Wasser einweichen. Walnusskerne grob hacken.

2.Eier und Eigelb mit Zucker über einem warmen Wasserbad etwa 10 Minuten schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Dann die Masse etwa 3 Minuten wieder kalt schlagen.

3.Nach und nach den Grand Manier unterrühren und dann die Walnusskerne unterheben. Sahne steif schlagen und unter die Masse ziehen. Die Masse in eine große Auflaufform füllen und ein kleines Loch (1 cm) in der Mitte des Auflaufs "ausheben". Mit Frischhaltefolie zudecken und 6 - 8 Stunden gefrieren.

4.Den Eisauflauf etwa 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und antauen lassen. Den Eisauflauf direkt vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. In das "Loch" etwas Grand Manier einfüllen. Sofort servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Creme Glacé (Eisauflauf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Creme Glacé (Eisauflauf)“