Menemen - Türkisches Rührei

Rezept: Menemen - Türkisches Rührei
so saftig und lecker , ww geeignet
2
so saftig und lecker , ww geeignet
00:10
1
555
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
0,25
Paprika rot
1
Zwiebel
0,25
Paprika grün
1
Möhre
2 El
Erbsen
etwas Öl
Salz
Pfeffer
Paprika Gewürz
optional Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Menemen - Türkisches Rührei

ZUBEREITUNG
Menemen - Türkisches Rührei

1
Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden.
2
Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, gut verquirrlen.
3
Etwas Öl in eine Pfanne geben und das kleingeschnittene Gemüse andünsten lassen. Auch mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Wenn das Gemüse bissfest ist das Ei darübergeben und unter ständigem rühren stocken lassen.
5
Das fertige Rührei auf 2 Teller mit Vollkornbrot o.ä. anrichten. Wer mag kann noch mit Kräutern garnieren.
6
Ein schnelles und leckeres Frühstück welches total variabel ist. Man kann die Gemüsesorten nach lust und laune austauschen. Für WWler, eine Portion hat 5pp.

KOMMENTARE
Menemen - Türkisches Rührei

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sonst trinkt meine Tochter Morgens selbstgezauberte Säfte, aber am Wochenende hat sie Zeit für ein kompaktes Frühstück. Ich nehme mir die Idee für sie sehr gerne mal mit. Danke. LG Geli
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Gerne, ich danke dir dafür. Lg Bine

Um das Rezept "Menemen - Türkisches Rührei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung